Am Neuen Markt in Haan fand vom 09.-13. Dezember 2009 täglich ab 12:00 Uhr der alljährliche Weihnachtstreff statt. Auf der eigens dafür errichteten Bühne fanden diverse Veranstaltungen statt, an denen sich Vereine und Organisationen beteiligten.

 

Auch die Aktionsgemeinschaft „Wir für Haan“ unterstützte Organisator Teddy Henschke. Für die Weihnachtsbaum-Schmück-und-Prämierungsaktion stiftete sie 5 Tannenbäume, die ab der Eröffnung  von den Kindern der Haaner Grundschulen geschmückt werden konnten.

 

Die Kinder der Grundschulen Steinkulle, Bachstrasse, Mittelhaan und Bollenberg hatten ihre Bäume seit Eröffnung des Weihnachtstreffs am Mittwoch, den 09. Dezember, mit selbst gebasteltem Christbaumschmuck verziert.

Die dreiköpfige Jury, bestehend aus Nicole Meyerhenke als Repräsentantin der Aktionsgemeinschaft „Wir für Haan, Yvonne Klefisch als Haaner Bürgerin sowie Ursula Fleischhauer von der Wirtschaftsförderung Haan, stand vor einer schwierigen Wahl, entschied sich aber dann für den Weihnachtsbaum der Grundschule Steinkulle.

Nicole Meyerhenke und Beate von Swiontek überreichten im Namen der Aktionsgemeinschaft „Wir für Haan“ den strahlenden Gewinnern einen von den Mitgliedern gespendeten Scheck in Höhe von 170,00 Euro. Dazu stiftete die Wirtschaftsförderung eine Tafel Schokolade für jedes Kind.

 

Die Aktionsgemeinschaft „Wir für Haan“ schickt einen herzlichen Dank an die Grundschulen, die so freudig an der kurzfristig ins Leben gerufenen Aktion mitgewirkt haben.